Bitte warten Sie..
Bitte warten Sie..

Neuer Rekord: Höchste ausländische Immobilienkäufe in der Türkei

Ömer Faruk Akbal

Der türkische Immobilienmarkt hat im Jahr 2019 mit 45.483 Einheiten einen Rekord bei den ausländischen Immobilienverkäufen aufgestellt. Für 2021 rechnen die Behörden mit einem neuen Rekord von 50.000 Einheiten.

Nach der Einführung des Gegenseitigkeitsprinzips im Jahr 2012 ist die Zahl der ausländischen Immobilienverkäufe in der Türkei kontinuierlich gestiegen. Seitdem interessieren sich immer mehr Käufer für türkische Immobilien für verschiedene Zwecke wie Urlaub, Investitionen und langfristiges Wohnen. Heute ist die Türkei bei internationalen Immobilienkäufern und investoren ein sehr bekanntes Ziel.

Nach dem Rekordhoch bei den ausländischen Immobilienverkäufen im Jahr 2019 zeichnet sich bis Ende 2021 ein neuer Rekord ab. Ömer Faruk Akbal, der Vorsitzende der Real Estate International Promotion Association, hat in einem Interview erklärt, dass der türkische Immobilienmarkt einen neuen Rekord beim Verkauf ausländischer Immobilien erwartet. Ausländische Käufer erwarben in den ersten sieben Monaten des Jahres 25.310 Einheiten, was einem Anstieg von 64 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Es wird erwartet, dass diese Zahl bis Ende 2021 auf 50.000 steigen wird.

Verschiedene Gründe für den Kauf einer Immobilie in der Türkei

Jede einzelne Person und jede Nationalität hat unterschiedliche Gründe, eine Immobilie in der Türkei zu kaufen. Während einige Käufer ein Feriendomizil an der türkischen Riviera anstreben, suchen andere auf dem Markt nach einer rentablen Investition. Lassen Sie uns einen Blick auf die Gründe werfen, warum ausländische Käufer an türkischen Immobilien interessiert sind.

Ferienhäuser

Der Kauf einer Immobilie in der Türkei als Ferienhaus ist ein sehr häufiger Grund unter internationalen Käufern. Die Türkei bietet ein großartiges Klima und exquisite Strände für den Sommerurlaub. Wenn diese Eigenschaften mit der weltberühmten türkischen Küche und der guten touristischen Infrastruktur, einschließlich der touristischen Einrichtungen und des qualifizierten Servicepersonals, kombiniert werden, ist die Türkei eines der besten Reiseziele der Welt.

Käufer, die in der Türkei Immobilien als Ferienhäuser erwerben, bevorzugen meist Antalya, Muğla, İzmir und Aydın. In diesen Städten gibt es eine Vielzahl von Ferienorten. Belek hingegen wird wegen seiner weltberühmten Golfplätze sowie seiner Strände und Fünf-Sterne-Hotels bevorzugt.

Ferienhäuser

Investitionsmöglichkeiten

Ein weiterer häufiger Grund für den Kauf einer Immobilie in der Türkei ist eine rentable Investition. Der türkische Immobilienmarkt lockt internationale Käufer mit rekordverdächtigen jährlichen Wertsteigerung Raten an. Laut Statistik haben türkische Immobilien von Januar 2020 bis Januar 2021 um 34,7 % an Wert gewonnen.

Andererseits bietet der türkische Immobilienmarkt Investitionsmöglichkeiten für alle Budgets. Preise ab 25.000 Euro ziehen Käufer an, die mit einem geringen Budget investieren wollen. Käufer müssen keine Millionen ausgeben, um eine rentable Investition in der Türkei zu tätigen.

Langfristiges Wohnen

Im Gegensatz zu früher ist es heute keine große Sache mehr, in ein anderes Land zu ziehen, um in der globalisierten Welt zu leben. Menschen aus vielen Ländern verlassen ihr Land für Bildung, Arbeit, Gesundheitsversorgung und ein besseres Leben. In dieser Hinsicht ist die Türkei ein sehr reizvolles Land für diejenigen, die in einem schönen Land mit guten Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten, landschaftlichen Schönheiten und einer guten Gesundheitsversorgung leben wollen. Außerdem bevorzugen Käufer die Türkei wegen der niedrigen Lebenshaltungskosten im Land.

Heute kaufen viele Käufer Immobilien in der Türkei, um dort langfristig zu leben. Türkische Immobilien sind für diese Menschen sehr vorteilhaft, da sie in der Türkei eine Immobilie für jedes Budget finden können. Außerdem können ausländische Immobilienbesitzer in der Türkei eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten, wenn sie sich mit ihren Eigentumsurkunden bewerben.

Die Türkei bietet Käufern, die in der Türkei Immobilien im Wert von 250.000 USD erwerben, auch das Programm "Türkische Staatsbürgerschaft durch Investition" an. Dieses Programm hebt sich von ähnlichen Programmen in der Welt ab, da es billiger, einfach zu erhalten und weniger zeitaufwändig ist.

Haben Sie weitere Fragen? FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN
SENDEN
Aktualisiert: 15.11.2021, 12.06
KOMMENTARE
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR