Kosten beim Kauf einer Immobilie in der Türkei

Nebenkosten

Die Kosten für einen Immobilienkauf in der Türkei sind im Vergleich zu anderen Ländern relativ niedrig. Unsere Experten informieren Sie über alle Kosten des Kaufprozesses, bevor Sie beginnen. Ausländische Käufer werden angenehm überrascht sein, wie viel Geld sie in ihrer Tasche behalten können.

Nachstehend finden Sie eine Liste der Kosten, die beim Immobilienkauf in der Türkei anfallen.

Die Kosten für den Kauf eines Hauses in der Türkei

Bewertungsgebühr

Ein Immobiliengutachten zeigt den tatsächlichen Wert einer Immobilie. Es ist für ausländische Käufer vor der Übertragung der Eigentumsurkunde obligatorisch. Die Kosten für ein SPK-geprüftes Immobiliengutachten belaufen sich auf etwa 2.800 TL. Sie hängen von der Stadt und den Eigenschaften der Immobilie ab.

Die Käufer zahlen die Gebühr direkt an den SPK-geprüften Sachverständigen. Die Erstellung des Gutachtens dauert ca. 2-3 Tage. Sie können die Einzelheiten auf der Seite Bewertungsbericht abrufen.

Gebühren für die Übertragung der Eigentumsurkunde (Tapu)

Die Generaldirektion für Grundbuch und Kataster führt das Verfahren zur Übertragung der Eigentumsurkunde durch. Sowohl der Käufer als auch der Verkäufer müssen anwesend sein, es sei denn, eine der beiden Parteien erteilt eine Vollmacht für die endgültige Unterschrift. Der Käufer zahlt 4 % des angegebenen Wertes der Immobilie an das Grundbuchamt als Grunderwerbssteuer.

Es fallen verschiedene Kosten und Grundsteuern an:

- Übersetzung des Reisepasses beim Notar (500 TL für jede Person)
- Übersetzung von Adressdokumenten beim Notar zur Eröffnung eines Bankkontos
- Beeidigter Übersetzer
- Vollmacht (optional)
- Steuernummer beantragen
- Fotos
- Katastersteuer (Tapu Kadastro Harcı auf Türkisch)

Darüber hinaus erhebt die Grundbuch und Katasterdirektion eine einmalige Transaktionsgebühr für zirkulierendes Kapital. Sie heißt auf Türkisch Döner Sermaye Harcı. Sie beträgt etwa 673 TL-1.800 TL.

Gebühr für Immobilienmakler

Gemäß der Verordnung beträgt die Maklergebühr 2 % + MwSt. des Verkaufspreises. Dieser Satz wird vom Käufer erhoben. Die Käuferprovision erscheint nicht in vielen unserer Objekte, da einige Verkäufer den Finderlohn berechnen, um ihr Portfolio attraktiver zu gestalten.

Auf unseren Inseratsseiten werden Sie sehen, dass die Maklergebühr bei einigen Immobilien inbegriffen ist, während die 2 % Maklergebühr für einige Immobilien verlangt wird. Es liegt ganz im Ermessen des Verkäufers.

Grundsteuer (Emlak Vergisi)

Die Grundsteuer wird jedes Jahr gezahlt. Sie beträgt 0,2 % in Großstadtgemeinden und 0,1 % in Nicht-Großstadtgebieten. Der Steuersatz für Gewerbeimmobilien beträgt 0,4 % in städtischen Bezirken und 0,2 % in nicht-städtischen Gebieten.

Die Steuer wird von der Regierung zur Finanzierung von Wasser- und Kanalisationsverbesserungen, zur Bereitstellung von Strafverfolgungs- und Feuerwehrdiensten und anderen öffentlichen Dienstleistungen verwendet.

Sach und Naturkatastrophenversicherung

Die Versicherung gegen Naturkatastrophen (DASK) ist in der Türkei eine Pflichtversicherung. Sie wird nach Quadratmetern berechnet. Risiken, die durch Feuer, Explosionen, Tsunami oder Erdrutsche während und nach einem Erdbeben entstehen können, fallen unter die obligatorische Naturkatastrophenversicherung. Die Gebühr beträgt 100-300 TL pro Quadratmeter.

Die Sachversicherung schützt Immobilien gegen die meisten Risiken, wie Feuer, Diebstahl und einige Wetterschäden. Es gibt verschiedene Arten von Versicherungen, z. B. Feuerversicherungen, Überschwemmungsversicherungen, Erdbebenversicherungen, Hausversicherungen oder Heizkesselversicherungen. Die Versicherung leistet in solchen Fällen eine finanzielle Entschädigung für den Eigentümer.

Strom und Wasseranschlüsse

Die Kosten für die Einrichtung von Versorgungseinrichtungen sind in Antalya von Bezirk zu Bezirk unterschiedlich.

Die Kosten für den Stromanschluss:

Wenn Sie zum ersten Mal ein Abonnement abschließen, zahlen Sie insgesamt zwischen 250 TL und 850 TL für die Registrierung des Abonnements, den Stromzähler und zusätzliche Kautionsgebühren. Die Überweisungsgebühr entspricht dem Kautionsbetrag und dem zusätzlichen DASK-Betrag, wenn der DASK abgelaufen ist.

Die Kosten für das Wasserabonnement:

Wenn Sie zum ersten Mal ein Abonnement abschließen, zahlen Sie insgesamt 1300-1600 TL als Abonnementanmeldung und zusätzliche Kautionsgebühren. Die Überweisungsgebühr entspricht der Höhe der Kaution und dem zusätzlichen DASK-Betrag, wenn DASK abgelaufen ist.

Telefon und Internet

Wenn Sie eine Aufenthaltsgenehmigung haben, können Sie Telefon und Internetanschlüsse erhalten. Türk Telekom und TTNET sind landesweit tätig und halten den größten Teil des Marktes.

Für Neukunden gibt es spezielle Pakete, wenn Sie einen Zweijahresvertrag abschließen. So können Sie zum Beispiel für 130-200 TL pro Monat Telefonanrufe, Breitband-Internet und TV-Satellitenpakete erhalten. Alle Unternehmen erheben eine Einrichtungsgebühr.

Wartungsgebühr (Aidat auf Türkisch)

Wenn Sie eine Wohnung in einer Wohnanlage kaufen, zahlen Sie eine monatliche Instandhaltungsgebühr. Sie zahlen sie für Gemeinschaftseinrichtungen wie Strom im Treppenhaus, Schwimmbäder, Gartenpflege oder Sicherheit. Erfahren Sie mehr über Instandhaltungsgebühren in der Türkei.

Anwaltskosten

Die Anwälte der Firma Antalya Homes ® schützen Ihre Rechte. Alle Dokumente, wie z.B. ein Verkaufsdokument, werden sorgfältig vorbereitet und geprüft. Unsere Kunden, die uns bevorzugen, brauchen keinen Anwalt.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, mit einem Anwalt zusammenzuarbeiten, um Ihren Prozess abzuschließen, da der Prozess der Staatsbürgerschaft komplizierter ist. Wir stellen Ihnen eine Liste mit mehreren unabhängigen Anwälten zur Verfügung, die Ihre Sprache sprechen und aus denen Sie wählen können.

Auf der WikiProperty-Seite finden Sie weitere häufig gestellte Fragen von Immobilienkäufern zum Kauf und Verkauf einer Immobilie. Sie können unsere Fachleute per E-Mail, Telefon oder durch einen Besuch in einem unserer Büros für weitere Informationen kontaktieren.

ZUR FAQ-SEITE

 
Lassen Sie uns wissen, dass Sie unsere Cookie-Richtlinie genehmigen.
Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihre Suche nach Immobilien auf unserer Website zu optimieren. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.