Bitte warten Sie..
Bitte warten Sie..

Neue Rekorde bei Immobilienverkäufen an Ausländer in Antalya

Antalya stellt einen neuen Rekord bei Immobilienverkäufen an Ausländische Bürger auf!

Antalya, wo die meisten Ausländische Bürger ihren Urlaub in der Türkei verbringen, ist auch eine der Städte, in der sich Ausländer am liebsten niederlassen. Der Sektor, der im vergangenen Jahr wie in vielen anderen Branchen während der Pandemie schwere Verluste bei den Immobilienverkäufen hinnehmen musste, stellt bis 2021 einen neuen Rekord auf.

Nach den Oktoberdaten des türkischen Statistikinstituts (TUIK) stiegen die Immobilienverkäufe an Ausländer im Vergleich zum Vorjahr um 12,1 % auf 5.893 Verkäufe. Der Anteil der Immobilienverkäufe an Ausländer an der Gesamtzahl erreichte 4,3 %.

Istanbul nahm mit 2.464 Verkäufen den ersten Platz in der Liste der Immobilienverkäufe an Ausländer ein. Es folgte Antalya mit 1.385 Verkäufen als zweite Provinz, in der ausländische Investoren laut den von TUIK bekannt gegebenen Daten (Stand: Ende September 2021) die meisten Immobilien kauften. In den zehn Monaten gab es in der Stadt einen Anstieg von 30 % und im Oktober einen Anstieg von 33 % im Vergleich zum Vorjahr.

Die Hauptstadt Ankara ist mit 359 Verkäufen die drittgrößte Provinz der Türkei, was den Verkauf von Immobilien betrifft.

In den zehn Monaten des Jahres wurden in Antalya insgesamt 8.640 Immobilien an Ausländer verkauft

Ankara, Bursa, Izmir, Mugla, Sakarya, Trabzon und Yalova stehen an der Spitze der anderen Provinzen, in denen Ausländer am meisten Immobilien kaufen. 

Die Immobilienverkäufe an Ausländer stiegen in der gesamten Türkei um 38 % und erreichten in den 10 Monaten von Januar bis Oktober insgesamt 43.372 Hausverkäufe. Während Istanbul den ersten Platz
mit 20.247 Verkäufen den ersten Platz einnahm, konnte Antalya seinen zweiten Platz mit einem Anstieg von 30 % halten und erreichte 8.640 Verkäufe. 

Sie können auch unsere Inseratsseite durchsuchen, um Immobilien in der Türkei zu erschwinglichen Preisen zu kaufen.

Warum bevorzugen Ausländische Bürger nach wie vor die Türkei?

  • Staatsbürgerschaft

Die Türkei, eines der günstigsten Länder für die Erlangung der Staatsbürgerschaft, bietet einen Pass an, den Sie erhalten können, wenn Sie eine Immobilie mit einem Mindestwert von 250.000 USD kaufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite über die türkische Staatsbürgerschaft.

Mit diesem Kaufverfahren, das nur ein paar Monate dauert, können Sie die türkische Staatsbürgerschaft sehr schnell und zu erschwinglichen Preisen erhalten. Wenn Sie keine Zeit haben, in die Türkei zu kommen, können Sie können Sie dieses Verfahren auch aus der Ferne abwickeln.

Mit unseren TeleProperty und TeleMortgage Dienstleistungen, die wir als Tekce Overseas entwickelt haben, können Sie die Immobilie Ihrer Träume aus der Ferne kaufen.  


  • Erschwinglicher Preis

Infolge der starken Abwertung der türkischen Lira in den letzten Jahren ist es profitabler geworden, Immobilien in der Türkei mit Fremdwährung zu kaufen. Für ausländische Investoren,
sind die Immobilien- und Lebenshaltungskosten in der Türkei im Vergleich zu den OECD-Ländern aufgrund des Wechselkurses viel günstiger. Die Türkei bietet Ihnen nun die Möglichkeit, ein luxuriöseres Leben zu führen, indem Sie im Vergleich zu anderen Ländern viel weniger Geld für Ihre Währung ausgeben. Werfen Sie einen Blick auf unsere preisgünstigen Immobilien, um von diesen Möglichkeiten zu profitieren.

  •  Der Standort

Dank der geostrategischen Lage der Türkei zwischen Europa und Asien werden hier viele internationale Projekte durchgeführt. Eines dieser Projekte, der neue Flughafen Istanbul, hat auf der europäischen Seite seinen Betrieb aufgenommen. Der Flughafen Istanbul soll jährlich 200 Millionen Passagiere aufnehmen.

Durch die Organisation von Flügen zu vielen verschiedenen Zielen in der Welt rechnet der Flughafen Istanbul im Rahmen seiner Tourismusvision damit, bis 2023 mit 50 Millionen Touristen mindestens 50 Milliarden Dollar an Einnahmen aus dem Tourismus zu erzielen.

  • Das Klima

Das gleichzeitige Erleben der vier Jahreszeiten in der Türkei ist einer der wichtigsten Faktoren, die Ausländer davon überzeugen, in der Türkei zu leben. Die Türkei ist eines der seltenen Länder, in denen man am selben Tag an einem Ort im Schnee Ski fahren und an einem anderen im Meer schwimmen kann, und zieht jedes Jahr Millionen von Touristen aus der ganzen Welt an, von denen ein großer Teil das Land nie wieder verlassen hat.

  • Die Natur         

Die Türkei, in der man von weiten Steppen bis zu schneebedeckten Bergen, von türkisfarbenen paradiesischen Buchten bis zu weißen Sandstränden, von Pamukkale bis Bodrum, von grünen Hügeln bis zu Pinienwäldern und Seen viele Naturschönheiten vorfindet, bietet unbestreitbar die schönsten Landschaften der Welt.

  •  Reiches historisches Erbe

Da die Türkei über Jahrtausende hinweg viele große Reiche und Zivilisationen beherbergt hat, stehen insgesamt 17 Kulturdenkmäler auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, jedes einzelne Detail zu erleben, indem Sie einfach durch die Straßen der Stadt spazieren, genau wie die Menschen, die vor Tausenden von Jahren in der Türkei lebten. Da diese tief verwurzelte Geschichte der Türkei eine große Anziehungskraft auf Ausländer ausübt, ist das Leben in diesem Land zweifellos sehr attraktiv für sie.

Wenn Sie Immobilien, Wohnungen,Villen oder Grundstücke in der Türkei kaufen möchten, können Sie uns anrufen oder eines unserer Büros besuchen, ohne zu zögern.                   

Haben Sie weitere Fragen? FRAGEN SIE EINEN EXPERTEN
SENDEN
Aktualisiert: 26.11.2021, 10.40
KOMMENTARE
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR